Hauptinhalt

AIDAcara begrüßt ihren 500.000. Gast

Rostock, 29. Oktober 2007

Am 26. Oktober 2007 begrüßte das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises den 500.000. Gast von AIDAcara. Damit reisten zwischen Juni 1996 und Oktober 2007 insgesamt eine halbe Million Gäste allein auf dem ersten Schiff der Kussmundflotte.

Kapitän Detlef Harms und Club Direktor Jörg Müller erwarteten den runden Besucher bereits beim Einschiffen. Die Überraschung für Bernd Steinert war groß: Als er mit seiner Frau Frauke und den Kindern Line (9 Jahre) und Tim (13 Jahre) den Hafen von Heraklion erreichte, ahnte er nicht, dass er der 500.000. Gast werden würde. Kapitän und Club Direktor gratulierten der Familie aus Söhlde bei Hildesheim direkt vor dem Schiff mit einem großen Blumenstrauß und einem bunten Paket an Überraschungen.

Als besonderes Highlight erwartet Familie Steinert ein Besuch im Gourmet-Restaurant „Rossini“ sowie Verwöhngutscheine für die Eltern im Spa-Bereich. Dazu freut sich die Familie über ein Ausflugspaket ihrer Wahl und eine ganz besondere Schiffsführung mit Blick hinter die Kulissen des Theaters. Bargutscheine, Schlüsselanhänger, Basecaps sowie eine Fotoalbum mit den Höhepunkten der Reise runden das Jubiläumsgeschenk ab. Doch das schönste Geschenk ist sicher die Einladung vom Kapitän: Familie Steinert darf ihn auf der Brücke besuchen.

Die Reise von Kreta über Katakolon, Sizilien, Malta und Tunis nach Palma de Mallorca wird Familie Steinert sicher unvergessen bleiben. „Wir waren bereits einmal auf einem AIDA Schiff und total begeistert“, schwärmt der 49-jährige Bernd Steinert. „Für uns stand sogleich fest: Wir kommen auf jeden Fall wieder, beim nächsten Mal allerdings zusammen mit den Kindern!“ Auch die dritte Tour ist schon fest gebucht: Mit der neuen AIDAbella geht es im nächsten Jahr rund um die Kanaren.

AIDAcara ist das erste von heute vier Clubschiffen. Es wurde vor elf Jahren, am 7. Juni 1996, von Christiane Herzog in Warnemünde getauft. AIDA Cruises zählt mit seiner Kussmundflotte zu den größten und erfolgreichsten Kreuzfahrtunternehmen Europas. In den Jahren 2008 bis 2010 wird das Unternehmen jeweils ein weiteres neues Schiff erhalten.

Rostock, 29. Oktober 2007

22. Juni 2004

Kerosinpreiszuschlag für AIDA Winterrouten

Die seit Beginn des Jahres drastisch gestiegenen Kerosinpreise werden zukünftig zur reibungslosen Flugabwicklung von den Airlines und Seetours gemeinsam getragen. Zur Deckung der neu berechneten Flugkosten wird Seetours zusätzlich zu den in den neuen AIDA Winterkatalogen ... mehr

21. Juni 2004

Wie’s am besten passt – das neue Preismodell von Seetours

Ab der Wintersaison 2004/2005 führt Seetours für die AIDA Clubschiffe ein neues, attraktives Preismodell ein: AIDA PREMIUM, AIDA VARIO und JUST AIDA. Diese dreistufige Struktur bietet Gästen bei bester Übersichtlichkeit größtmögliche Flexibilität und Auswahl nach Maß mit klar ... mehr

21. Juni 2004

Mythen, Mayas, magische Momente

Bunt, vielfältig und voller Kontraste – der Urlaub auf AIDAaura im Winter 2004/2005 wird zu einem aufregenden Abenteuer. Atemberaubende Mayastätten, Tempel, Palmenstrände, unberührter Dschungel, unvergleichliche Korallenriffe, traumhafte Lagunen und nicht zuletzt der ... mehr

21. Juni 2004

Prima Klima

Unterwegs auf Inseln mit einzigartiger Vegetation und pittoreskem Charme, nur 100 Kilometer von der afrikanischen Küste entfernt, ist AIDAblu im Winter 2004/2005. Die Kanaren versprechen spektakuläre Erlebnisse für Biker, Strandläufer, Wassersportler und Badelustige – das ganze ... mehr

Pressekontakt

 

E-Mail: presse@aida.de

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability