Hauptinhalt

AIDAcara begrüßt ihren 500.000. Gast

Rostock, 29. Oktober 2007

Am 26. Oktober 2007 begrüßte das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises den 500.000. Gast von AIDAcara. Damit reisten zwischen Juni 1996 und Oktober 2007 insgesamt eine halbe Million Gäste allein auf dem ersten Schiff der Kussmundflotte.

Kapitän Detlef Harms und Club Direktor Jörg Müller erwarteten den runden Besucher bereits beim Einschiffen. Die Überraschung für Bernd Steinert war groß: Als er mit seiner Frau Frauke und den Kindern Line (9 Jahre) und Tim (13 Jahre) den Hafen von Heraklion erreichte, ahnte er nicht, dass er der 500.000. Gast werden würde. Kapitän und Club Direktor gratulierten der Familie aus Söhlde bei Hildesheim direkt vor dem Schiff mit einem großen Blumenstrauß und einem bunten Paket an Überraschungen.

Als besonderes Highlight erwartet Familie Steinert ein Besuch im Gourmet-Restaurant „Rossini“ sowie Verwöhngutscheine für die Eltern im Spa-Bereich. Dazu freut sich die Familie über ein Ausflugspaket ihrer Wahl und eine ganz besondere Schiffsführung mit Blick hinter die Kulissen des Theaters. Bargutscheine, Schlüsselanhänger, Basecaps sowie eine Fotoalbum mit den Höhepunkten der Reise runden das Jubiläumsgeschenk ab. Doch das schönste Geschenk ist sicher die Einladung vom Kapitän: Familie Steinert darf ihn auf der Brücke besuchen.

Die Reise von Kreta über Katakolon, Sizilien, Malta und Tunis nach Palma de Mallorca wird Familie Steinert sicher unvergessen bleiben. „Wir waren bereits einmal auf einem AIDA Schiff und total begeistert“, schwärmt der 49-jährige Bernd Steinert. „Für uns stand sogleich fest: Wir kommen auf jeden Fall wieder, beim nächsten Mal allerdings zusammen mit den Kindern!“ Auch die dritte Tour ist schon fest gebucht: Mit der neuen AIDAbella geht es im nächsten Jahr rund um die Kanaren.

AIDAcara ist das erste von heute vier Clubschiffen. Es wurde vor elf Jahren, am 7. Juni 1996, von Christiane Herzog in Warnemünde getauft. AIDA Cruises zählt mit seiner Kussmundflotte zu den größten und erfolgreichsten Kreuzfahrtunternehmen Europas. In den Jahren 2008 bis 2010 wird das Unternehmen jeweils ein weiteres neues Schiff erhalten.

Rostock, 29. Oktober 2007

21. Juni 2004

Mildes Wetter, reizvolle Landschaften, elegante Städte

Erstmalig verführt AIDAcara auf mediterranen Routen auch im Winter 2004/2005 zu Erlebnissen der besonderen Art: Lustvolles Flanieren ist ebenso angesagt wie Golfen, Biken, Wandern oder der Besuch historischer Denkmäler und Museen. Gibt es schönere Gründe, sich auf AIDAcara im ... mehr

21. Juni 2004

Zu Ankerplätzen für Inselsammler

Üppig bewachsene Hügel und Berge, wilde Wasser, feinster Sand, türkisfarbenes Meer, Postkartenmotive der Superlative erwarten die Gäste der AIDAvita auf ihren Routen durch die karibische Inselwelt im Winter 2004/2005.

Immer wieder freitags startet das Clubschiff von seinem ... mehr

21. Juni 2004

Hits für Kids

Kinderurlaub mit AIDA ist Action, Abenteuer, Piratenpartys, Bordsafaris, Basteln, Kinderkino, gemeinsames Kinderessen, einfach ein Hit für Kids. Urlaub mit Kindern auf AIDA ist für Eltern mindestens ein ebenso großer Hit. Neben all den Abenteuern, die die Kleinen an Bord erleben ... mehr

28. Mai 2004

Mit allen Wassern gewaschen - Die AIDA Specials 2004

Ob Mittelmeer, Atlantik oder Suezkanal - das Schönste zwischen Sommer und Winter ist der Weltenbummel übers Meer. Mit Reisen der besonderen Art nimmt AIDA im Herbst 2004 Kurs auf die Winterzielgebiete.

Das Mittelmeer von Ost nach West durchqueren - das können Gäste auf den ... mehr

Pressekontakt

 

E-Mail: presse@aida.de

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability