Hauptinhalt

AIDA Cruises fördert Studiengang „Maritime Medizin“

Angehende Ärzte zur Stippvisite auf AIDAbella
Rostock, 02. Juli 2014

Eine Schiffsbesichtigung der besonderen Art absolvierten am 2. Juli 2014 zehn Medizinstudenten der Universität Greifswald auf AIDAbella in Rostock-Warnemünde. Die angehenden Ärzte belegen derzeit an der Greifswalder Alma Mater das Wahlpflichtfach „Maritime Medizin“, das im diesjährigen Sommersemester Dank der Unterstützung von AIDA Cruises erstmals angeboten wird. Das Kreuzfahrtunternehmen fördert den Studiengang „Maritime Medizin“ in Kooperation mit der Klinik für Unfallchirurgie an der Universität Greifswald und dem Unfallkrankenhaus Berlin. Zum Seminarplan gehört dabei auch der Besuch an Bord eines modernen Kreuzfahrtschiffes.

Neben der Besichtigung des Bordhospitals mit modernster Ausstattung an Bord von AIDAbella stand auch eine Vorlesung auf dem Programm, in der Dr. Jens Tülsner, Director Medical & Care AIDA Cruises, einen Überblick über das breite Betätigungsfeld eines Schiffsarztes vermittelte. „Primär geht es darum, den Studenten die besonderen Rahmenbedingungen und vielfältigen Behandlungsmöglichkeiten auf einem Kreuzfahrtschiff aufzuzeigen“, erläuterte Dr. Tülsner. Gleichzeitig erfahren die Studenten, welche hohen Qualitätsstandards und internationale gesetzliche Rahmenbedingungen für die medizinische Betreuung von Gästen und Crew an Bord der AIDA Flotte gelten.

AIDA Cruises fördert mit seinem Engagement die zielgerichtete und praxisorientierte Hochschulbildung für das Berufsbild des Schiffsarztes. Die Spezialisierung im Bereich der maritimen Medizin ist bislang ein Novum an deutschen Hochschulen.

Mit den An-Bord-Seminaren will AIDA Cruises seine Erfahrungen in der maritimen Medizin an künftige Ärzte weitergeben. Zugleich investiert das Unternehmen damit in die Sicherung des eigenen Nachwuchses. Mit dem weiteren Ausbau der Flotte steigt der Bedarf an qualifizierten Schiffsärzten, die auch in Zukunft eine medizinische Versorgung an Bord auf höchstem Niveau gewährleisten.

Weitere Informationen zu Karriere bei AIDA unter www.aida-jobs.de


Rostock, 02. Juli 2014

28. April 2004

Hits for Kids - Kinder reisen zu Sommerpreisen

Ein Sommer voller Action und Abenteuer mit bester Betreuung für die Kids, Entspannung und Erholung für die Eltern - das macht den Familienurlaub auf den AIDA Clubschiffen so außergewöhnlich. Vom 7. Mai bis 9. Juli wird der Reisespaß für Familien noch attraktiver, denn Kinder ... mehr

27. April 2004

AIDA und BMW MINI - eine charmante Kommunikation

Innovativ und wirksam gestaltet Seetours das gemeinsame Marketing mit seinen Vertriebspartnern. Mit der Auflage eines MINI Cooper Sondermodells für Reisebüros, genannt MINI AIDA, wird praktischer Nutzen mit aufmerksamkeitsstarker Kundenkommunikation verbunden.

Das Besondere am ... mehr

27. April 2004

AIDAblu hat Premiere

Es ist soweit. Pünktlich am 27.04.2004 ist AIDAblu nach erfolgreichem Umbau aus der Blohm + Voss Werft zu ihrer Schnupperfahrt am Hamburger Grasbrookkai eingetroffen.

Ab heute verführen 4 Schiffe der AIDA Linie mit Kussmund und schönen Augen-Blicken zu Seereisen in Nordeuropa, ... mehr

11. April 2004

AIDAcara - Exotisch, geheimnisvoll, fremdartig

Die schönsten Geschichten werden inszeniert auf AIDAcara's 8. Geburtstagsreise, einer Reise der Imagination unter dem Motto "Oriental Clubbing". Zauberhafte 7 Tage und 7 Nächte lassen die Zeit vom 04. bis 11. Juni 2004 zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Das ... mehr

Pressekontakt

 

E-Mail: presse@aida.de

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability