Hauptinhalt

Vom Arbeitslosen zum Millionär

Rostock, 25. Juni 2004

Palma de Mallorca – Ohne Sorgen von Bord gehen und im Geld schwimmen – das kann seit Donnerstagabend Muamer Ahmetagic aus Dormagen in Nordrhein-Westfalen. Er ist der erste Euro-Millionär in der deutschen Lottogeschichte, der auf hoher See und im Rahmen einer Sonderauslosung ermittelt wurde. Lottofee Heike Maurer zog das Los mit dem Namen des aus Bosnien stammenden 30 Jahre alten Gewinners genau um 22.37 Uhr aus der Ziehungstrommel, als das Clubschiff AIDAvita auf der Fahrt von Barcelona nach Palma de Mallorca die Koordinaten 40 Grad nördlicher Breite und zwei Grad östliche Länge durchkreuzte. Der Arbeitslose und seine 23jährige Frau Adisa wollen mit der Million für sich und ihren zwei Jahre alten Sohn Kenan in der deutschen Heimat in Dormagen ein Haus bauen.

„Wir sind überwältigt, sprachlos, fassungslos. Es ist wie im Traum“, jubelten die Eheleute unter dem Beifall der Gäste auf dem Oberdeck. Muamer Ahmetagic hatte zusammen mit 599 Lottospielern aus Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Hessen und Rheinland-Pfalz im vergangenen Oktober bei der Sonderauslosung im Zusatzspiel Super 6 die einwöchige Mittelmeerreise auf AIDAvita gewonnen. Auf das Angebot der Crew, die letzte Nacht an Bord in der eigens für den Gewinner reservierten Suite zu verbringen, lehnten die beiden jedoch ab, da sie ihre Glückskabine mit der Nummer 5261 nicht verlassen wollten. „Diese Kabine ist unser Glücksbringer.“ Mit ihrem Sohn will die Familie die Reise bald wiederholen und in ihrer Glückskabine übernachten.

Einer ging als Millionär von Bord und 599 andere so, wie sie gekommen waren. Für sie ist nichts aus dem Millionentraum geworden, doch Enttäuschung und Traurigkeit wollte sich unter den vermeintlichen Verlierern nicht breit machen. Die Eheleute Wilhelm und Käthe Wagner aus Esslingen am Neckar schwärmten: “Die Reise und die Landausflüge auf Korsika, nach Rom, Cannes und Barcelona sind allein schon ein Gewinn gewesen. Schöner kann man nicht verlieren.“ Und auch Anneliese und Hans Reschke aus Stuttgart-Gaisburg stoßen ins gleiche Horn: „Der Urlaub auf dem Wasser stellt alles in den Schatten.“

24. Februar 2004

JUST AIDA: Verlängerung für Transasia- und Transatlantikreisen

Das Timing stimmt, der Preis auch. Kurz vor Beginn der Sommersaison in Europa kehrt die AIDA Flotte zurück aus ihren Winterquartieren. Heiße Preise - täglich frisch heißt es nun für alle Abfahrten bis 17.04.2004.Die AIDA Specials bieten pro Traumroute einen Preisvorteil von ... mehr

24. Februar 2004

Schöne Feiertage! Ostern auf AIDAvita

Sattes Grün, leuchtende Blüten, üppige Palmen, strahlender Sonnen-schein, endlose Sandstrände und mittendrin ein Osterei? Wo gibt's denn so etwas in dieser Jahreszeit? Ganz einfach: auf AIDAvita, mitten in der Karibik. Und obendrein zu einem ganz besonderen Oster-Preis, den ... mehr

05. Februar 2004

Seetours vergibt Umbauauftrag an Blohm + Voss

Seetours, Tochter des weltweit größten Kreuzfahrtunternehmens Carnival Corporation & plc, hat am 30. Januar 2004 den Auftrag für den Umbau des Hochseeschiffes A'ROSA BLU zum Clubschiff AIDAblu an die bekannte Hamburger Werft Blohm + Voss Repair GmbH, ein Unternehmen der ... mehr

Pressekontakt

 

E-Mail: presse@aida.de

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability