Hauptinhalt

AIDA unterstützt SOS Kinderdorf in Äthiopien

Kreuzfahrtreederei spendet 100.000 Euro
Rostock, 18. April 2013

Stellvertretend für die AIDA Gäste, die Schiffscrew und die Mitarbeiter an Land haben Michael Ungerer, President AIDA Cruises und Monika Griefahn, Direktorin für Umwelt und Gesellschaft bei AIDA Cruises eine Spende in Höhe von 100.000 Euro an den SOS-Kinderdorf e.V. übergeben.

Die Organisation finanziert damit die Renovierung des SOS-Kinderdorfes in Addis Abbeba, Äthiopien. Derzeit leben dort 150 Kinder, deren Eltern verstorben sind bzw. in äußerst prekären Verhältnissen leben, sodass ein Verbleib der Kinder in ihren Familien nicht möglich ist.
 „Mit unserer Spende möchten wir Kindern, die nicht das Glück hatten, unbeschwert aufzuwachsen, neue Hoffnung schenken. In den SOS-Kinderdörfern finden sie ein liebevolles Zuhause und den Weg in eine bessere Zukunft“, unterstreicht Michael Ungerer.

Der Spendenbetrag ist der Erlös aus einer Tombola, die das Unternehmen jedes Jahr traditionell zu Silvester auf den AIDA Clubschiffen veranstaltet. „Wir freuen uns über die ungebrochen hohe Bereitschaft unserer Gäste, die, gemeinsam mit AIDA, Jahr für Jahr Verantwortung für die Schwächsten übernehmen“,  so Monika Griefahn.

Die Unterstützung sozialer und kultureller Projekte ist ein wichtiger Teil der AIDA Unternehmenskultur und eine Herzensangelegenheit. Das Unternehmen unterstützt die gemeinnützige Organisation SOS-Kinderdorf e.V. deshalb regelmäßig bei weltweiten Projekten für bedürftige Kinder.

„Wir sind dankbar, verlässliche Partner wie AIDA an unserer Seite zu haben. Mit der finanziellen Unterstützung des Unternehmens können wir das SOS-Kinderdorf in Addis Abbeba für die Kinder nach rund 30 Jahren renovieren und damit wirksam helfen“, sagt Elke Tesarczyk, stellv. Geschäftsführerin SOS-Kinderdorf e.V.

Rostock, 18.04.2013

 

30. April 2020

Videobotschaft von Kapitän Boris Becker: „Dankeschön, Barbados“

In einer emotionalen Videobotschaft bedankt sich Boris Becker, Kapitän an Bord von AIDAperla, für den Aufenthalt auf Barbados. Seit etwas über einem Monat liegt das Schiff hier auf Reede und wird nun den Anker lichten. Die Überfahrt führt direkt nach Europa, um von hier aus die ... mehr

08. April 2020

AIDA Cruises unterbricht Reisesaison bis 31. Mai und bietet Bonus auf Reiseguthaben

Die weltweite Ausbreitung des Coronavirus stellt derzeit die Volkswirtschaften und Unternehmen vor noch nie dagewesene Herausforderungen. Der globale Reiseverkehr ist zum Erliegen gekommen. Aufgrund der geltenden Einreisebestimmungen in den weltweiten Zielgebieten ist mit einer ... mehr

24. Februar 2020

AIDAcosma: 140 Meter langes LNG-Maschinenraummodul wird von Rostock-Warnemünde nach Papenburg überführt

Heute früh (24. Februar 2020) hieß es auf der Neptun Werft in Rostock-Warnemünde „Leinen los!“ für das 140 Meter lange, 42 Meter breite und vier Decks hohe schwimmende Maschinenraummodul von AIDAcosma. Die sogenannte Floating Engine Unit (FERU) des bereits zweiten ... mehr

21. Februar 2020

AIDA Cruises: Buchungsstart für den neuen Katalog 2021/22

Heute (21. Februar 2020) ist Buchungsstart für den neuen Katalog von AIDA Cruises „Hier ist das Lächeln zu Hause!“. Die Reisen im Zeitraum von März 2021 bis April 2022 führen die Schiffe der AIDA Flotte zu mehr als 250 Häfen in über 70 Ländern auf sechs Kontinenten.

Den Sommer ... mehr

Pressekontakt

 

E-Mail: presse@aida.de

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability