Hauptinhalt
Aktuelles

Aktuelles

Eigener Clubbereich für Jugendliche auf AIDAvita

Neue Attraktionen auf AIDA Kreuzfahrtschiff begeistern Gäste
Rostock, 20. Dezember 2011

AIDAvita präsentiert sich nach seinem Werftaufenthalt mit noch mehr attraktiven Freizeitangeboten an Bord: Neben einer Lounge für Teens, können Sportler im AIDA Body & Soul Sport Bereich neue, hochmoderne Cardio- und Kraftgeräte nutzen. Kunstliebhaber kommen in der neuen Galerie auf ihre Kosten.

Ein absolutes Highlight auf AIDAvita ist die Waikiki Teens Lounge – eine Rückzugsmöglichkeit nur für Teens. Die stylische Lounge hat einen hawaiianischen Beach-Bar-Look mit einem Segel an der Decke, Surfboards, viel Holz, Palmen und bequemen Sitzsäcken. Ganz nach dem Motto „Hier beginnt Dein Tag“ findet das komplette Teens Programm ab jetzt dort statt. Begeistert waren die ersten Gäste besonders von der Nintendo Wii und dem DJ-Equipment. Sie konnten im Waikiki beim DJ-Workshop das Mischen am Pult in cooler Atmosphäre testen. „Unsere jungen Gäste fühlen sich hier einfach nur wohl, sie können chillen, Spaß haben und sind dabei unter sich“, sagt Club Direktor Sebastian Barbon.

Im AIDA Body & Soul Sport Bereich ist eine größere Fläche mit neuen, hochmodernen Cardio- und Kraftgeräten entstanden. Für Rad-Fans wurden die hochwertigsten Geräte für Indoor Cycling, die Tomahawk Bikes inklusive dem MyRide-System, installiert. Auf den großen Touchscreen am Lenker werden reale Trainingslandschaften eingespielt, dazu Daten wie Herzfrequenz und Trainingszeit. Für die nötige Motivation und optimale Betreuung vor Ort sorgen ausgebildete Trainer.

Freunde moderner Kunst lockt die neue AIDA Kunstgalerie. Neben bekannten Malern, wie James Rizzi und Feliks Büttner, finden sich viele Werke junger Künstler. Ein wechselndes und vielfältiges Angebot setzt immer wieder neue Impulse, neben Bildern werden auch Skulpturen präsentiert.

Mehr Informationen gibt es auf www.aida.de/aidavita. Auf der AIDA Facebook Fanseite werden die Neuerungen in einer Videoclip-Reihe zwischen dem 20. und 23. Dezember gezeigt. Sie können die Videos aber auch auf www.aida.de/presse sehen.

Rostock, 20. Dezember 2011

 

 
amenue
24. März 2011

AIDA President im Executive Committee des ECC

Das European Cruise Council (ECC) vertritt die Interessen der weltweit wichtigsten Reedereien innerhalb Europas. Es setzt sich für alle Belange der Kreuzfahrt ein, unter anderem für hohe Standards im Umweltschutz, und arbeitet eng mit der EU-Kommission und dem Europäischen ... mehr

10. März 2011
AIDA Cruises ist Top Arbeitgeber 2011

AIDA als einziges touristisches Unternehmen unter den 10 besten Arbeitgebern 2011

Das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises überzeugte auch 2011 als Top Arbeitgeber Deutschland. Von insgesamt 101 Unternehmen, die sich für den Titel qualifizierten, erreichte AIDA Cruises einen sehr guten 9. Platz im Gesamtranking. Besonders herausragend ist die Leistung des ... mehr

21. Dezember 2010
AIDA Cruises kauft Geschäftssitz in Rostock

AIDA Cruises kauft Geschäftssitz in Rostock

AIDA Cruises erwirbt die Gebäude, in denen sich das Unternehmen seit mehreren Jahren befindet, von der Deutschen Immobilien AG. Damit bekennt sich die Kreuzfahrtreederei klar zur Region und der Hansestadt Rostock.

Im Kaufpaket enthalten sind mehrere Grundstücke mit einer ... mehr