Browser aktualisieren

Ihr Browser ist nicht aktuell und unterstützt keine Animationen oder Videos. Um die Webseite in vollem Umfang zu nutzen, aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

FirefoxGoogle Chrome
SafariInternet Explorer (empfohlen ab Version 9.0)
Entdecken Sie eine neue Schiffsgeneration.

Aktuelle Informationen zu AIDAprima

Mit AIDAprima schreiben wir die Kreuzfahrtgeschichte neu: Mehr Individualität, mehr Unterhaltung, mehr Platz, mehr Service, mehr Vielfalt – AIDAprima setzt neue Maßstäbe in allen Bereichen. Sie freuen sich auf unsere neue Generation und können es kaum erwarten, mit AIDAprima auf Kreuzfahrt zu gehen? Hier informieren wir Sie regelmäßig über Neuheiten an Bord von AIDAprima und gewähren Ihnen mit aktuellen Bildern, Videos und Informationen exklusive Einblicke zur neuen Schiffsgeneration.

  • Kussmundbemalung von AIDAprima
    Unser neues Flaggschiff AIDAprima erhält ihr strahlendes Lächeln.

    AIDAprima erhält ihr strahlendes Lächeln

    Ende März begannen am 300 Meter langen weißen Rumpf von AIDAprima die vorbereitenden Arbeiten in der Mitsubishi-Werft im japanischen Nagasaki, um die für AIDA typische Bugbemalung mit Kussmund, Augen und Wellen aufzubringen. Nun ist es endlich soweit! AIDAprima erhält in diesen Tagen ihr strahlendes Lächeln.

    Ein Lächeln mit dreidimensionaler Wirkung

    Da an jedem Schiff in unserer Flotte das Markenmotiv von AIDA Cruises ganz individuell gestaltet ist, lieferte der Rostocker Künstler Feliks Büttner eine spezielle Vorlage für AIDAprima. Der Erfinder von AIDA Kussmund, Augen und Wellen stand beim jüngsten Schiffsneubau vor der Herausforderung, die grafischen Elemente zum ersten Mal für einen neu konstruierten geraden Bug anzupassen.

    Das neuartige Rumpfdesign von AIDAprima führt zu einer erheblichen Steigerung der Energieeffizienz. Auch die Positionslichter und Ankerluken im Bugbereich waren bei der Farbsetzung zu beachten, damit die Bemalung ihre bekannte dreidimensionale Wirkung entfalten kann. Insgesamt werden 342 Liter Farbe in elf verschiedenen Farbtönen verwendet.

    Das Lächeln auf den Weltmeeren seit zwei Jahrzehnten

    Als erstes Kreuzfahrtunternehmen hat AIDA Cruises die Bugbemalung 1996 eingeführt. Seit zwei Jahrzehnten tragen die AIDA Schiffe das Lächeln über die Weltmeere. Der Kussmund von AIDAprima wird nach seiner Vollendung auf einer Gesamtfläche von 150 m² erstrahlen. Jedes Auge auf der Steuerbord- und Backbordseite nimmt eine Fläche von jeweils 212 m² ein und die blauen Wellen beidseits des Schiffsrumpfes füllen eine Fläche von 330 m2. Die gesamte Bemalung erstreckt sich auf einer Länge von 261 Meter und übertrifft damit alle bisherigen Schiffsbemalungen in der AIDA Flotte. 

  • Hier wächst unsere neue Generation

    365 Tage im Jahr Strandatmosphäre genießen, Spaß und Unterhaltung mit der gesamten Familie erleben, auf kulinarische Weltreise gehen und pure Entspannung spüren. An Bord unserer neuen Schiffsgeneration bleiben keine Wünsche offen.

    Mit einer Länge von 300 Metern und einer Breite von 37,60 Metern bietet die neue Schiffsgeneration die pure Vielfalt auf 18 Decks durch mehr Raum, Service, Individualität, Unterhaltung und ein großzügiges Kabinenkonzept. Auch in Sachen Umweltschutz setzen wir mit einem umfassenden Filtersystem, neuartigen Rumpfdesign und effizienter MALS-Technologie erneut Maßstäbe.

    Überzeugen Sie sich selbst und sehen Sie exklusiv im aktuellen Zeitraffer-Video atemberaubende Bilder von der gesamten Entwicklung, der ersten Begegnung mit dem Wasser und dem Umzug für den weiteren Ausbau ins neue Dock, wo AIDAprima nicht nur von außen, sondern auch von innen immer mehr Gestalt annimmt.

  • Fantasie ist die wichtigste Zutat im neuen Kochstudio.

    Außergewöhnliche Rezepte, aromatische Gewürze, frische Zutaten und erlesene Weine – das Kochstudio auf AIDAprima vereint beste Qualität und feine Kochkunst.

    Lüften Sie die Geheimnisse der Kochkunst

    Europas Spitzenköche sowie prominente Gastköche stehen im Kochstudio auf AIDAprima gemeinsam mit Ihnen am Herd. Sie kochen, braten, fachsimpeln und genießen mit ihnen die einzigartige kulinarische Vielfalt in einer herrlich entspannten Atmosphäre. Profitieren Sie von den Erfahrungen unserer Spitzenköche bei den Kochshows und vielfältigen Workshops, wie die "Perfect Meat Academy" von "Otto Gourmet" oder "Das beste aus dem Meer". Auch gemeinsame Marktausflüge mit unseren Spitzenköchen stehen auf dem Programm. So wird Ihre Reise mit AIDAprima zu Ihrer ganz persönlichen Gourmetreise. Wir freuen uns auf Ihre Reservierung vor Reisebeginn auf MyAIDA.

    Über Liebe und Harmonie in der Küche

    Franz Schned ist Gourmetkoch an Bord von AIDA. Sein Platz ist derzeit noch am Herd in der Rossini Küche. Bald wird er an Bord der neuen Schiffsgeneration das Kochstudio auf Deck 7 als Chef leiten. Im exklusiven Interview erzählt er Ihnen, wie er die Herausforderung zwischen Fußballfeld und Sterneküche gemeistert hat und welche Zutaten wichtig sind, um seine Ziele zu erreichen.

    Gourmet-Special: Kochen wie auf AIDA

    Sie können es kaum erwarten und möchten direkt mit dem Kochen loslegen? Dann lassen Sie sich schon jetzt von unserem Chefkoch Franz Schned inspirieren. Er verrät Ihnen exklusiv drei seiner Rezeptklassiker zum Nachkochen:

    • Vorspeise: Bratkartoffelschaumsüppchen mit Saté-Spieß vom Wiener Schnitzel
    • Hauptgang: Hirschrücken im Gewürzmantel mit Preiselbeer-Pfeffer-Sauce, Brezelknödel und Steinpilzen
    • Dessert: Weiße Toblerone-Creme mit marinierten Waldbeeren

    Rezepte hier zum Download

  • AIDA auf den 4. Hamburg Cruise Days

    Die Hamburg Cruise Days lockten dieses Jahr rund 600.000 Besucher in die Kreuzfahrtmetropole Hamburg. Als Premiumpartner der 4. Hamburg Cruise Days war AIDA mit zwei Schiffen – AIDAstella und AIDAluna – zu Gast. Bevor das jüngste Flottenmitglied auf eine 14-tägige Reise nach Nordeuropa ging, führte AIDAstella als Teil der spektakulären Lichtinszenierung Blue Port des Künstlers Michael Batz die große Hamburg Cruise Days-Parade an. Zwölf Lichtinstallationen an Bord ließen das Schiff in blauem Licht erstrahlen.

    AIDAprima: Exklusive Einblicke in das neue Zuhause

    Auch an Land entdeckten große und kleine Kreuzfahrtbegeisterte die AIDA Urlaubswelt in ihrer atemberaubenden Vielfalt. Dabei stand AIDAprima im Mittelpunkt der Präsentation am Hafentor an den Landungsbrücken. Noch vor der Jungfernfahrt im Oktober 2015 gewährte AIDA den Besuchern der Hamburg Cruise Days mit einer Showkabine exklusive Einblicke in das zukünftige Zuhause an Bord der neuen Schiffsgeneration. Mit kulinarischen Kostproben an der „Scharfen Ecke“ erhielten unsere Besucher zudem einen Vorgeschmack auf eines der neuen gastronomischen Angebote auf AIDAprima. Spiel, Spaß und Unterhaltung erlebten unsere jüngsten Kreuzfahrtfans im AIDA Family Bereich. Die AIDA Beach Lounge sowie eine Dachterrasse luden zum Verweilen ein.

  • Aufschwimmen von AIDAprima

    Am Samstag, den 3. Mai 2014 um 14 Uhr Ortszeit öffneten sich für unsere AIDAprima die Schleusentore des Baudocks in der Tategami Werft von Mitsubishi Heavy Industries Ltd. (MHI) im japanischen Nagasaki. Unsere neue Kussmundschönheit wurde erstmals zu Wasser gelassen und stellte ihre Stabilität und Schwimmfähigkeit erfolgreich unter Beweis.

    Anschließend wurde AIDAprima während einer rund einstündigen Fahrt vom MHI Werftteil Tategami im Stadtzentrum zum Kojagi Dock am Stadtrand von Nagasaki verholt. Bevor das Schiff dort zur weiteren Ausrüstung erneut eingedockt wird, stehen in den kommenden Tagen umfangreiche Tests verschiedenster technischer Systeme an. Überzeugen Sie sich selbst von unserer neuen Kussmundschönheit und werfen Sie einen Blick in unsere Bildergalerie. Hier haben wir für Sie das Aufschwimmen von AIDAprima im japanischen Nagasaki bildlich festgehalten. 

AIDA auf Youtube erleben