Palermo: Europa trifft Orient

Bei einem Urlaub in der gleichsam orientalisch wie europäisch geprägten Inselhauptstadt lernen Sie Italien von einer seiner schönsten Seiten kennen. Bereits die Lage in der Bucht am Tyrrhenischen Meer macht Palermo zu einem kleinen Juwel. Eingerahmt vom 600 m hohen Monte Pellegrino im Norden und dem Monte Catalfano im Osten ist die Hauptstadt Siziliens ein traumhaftes Reiseziel. Genießen Sie romantische Sonnenuntergänge am Strand und erkunden Sie im mediterranen Klima die Sehenswürdigkeiten der Stadt: die Plätze und Paläste, die Kirchen und Theater, die Museen und Parkanlagen.

 

Seitenübersicht

 

► Highlights in Palermo

► Schönster Weg nach Palermo

► Städtereisen nach Palermo

Größe

Palermo, die Hauptstadt der autonomen Region Sizilien, ist mit 674.000 Einwohnern die fünftgrößte Stadt Italiens und liegt im Nordwesten der Insel.

Klima

In Palermo herrscht Mittelmeerklima mit heißen Sommern und milden Wintern, in denen die Tageshöchsttemperatur im Durchschnitt noch bei 15°C liegt. Im August erreicht das Thermometer tagsüber durchschnittlich 31°C.

Politik

Die Italienische Republik ist eine parlamentarische Demokratie mit dem Präsidenten als Staatsoberhaupt. Italien ist Mitglied der EU.

Währung

Zahlungsmittel ist der Euro.

Städtereise nach Palermo - kulinarisch und kulturell ein Genuss

Feinschmecker kommen in der italienischen Stadt ebenso auf Ihre Kosten wie Naturliebhaber und historisch Interessierte. Mit einer Geschichte, die bis ins 8. Jahrhundert v. Chr. zurückreicht, vereinen sich hier Lebensweisen unterschiedlichster Kulturkreise. Araber, Normannen und Staufer beeinflussten Architektur, Traditionen und nicht zuletzt die sizilianische Speisekarte.

Auf der italienischen Insel liegen Leben und Arbeiten eng beieinander, was Sie während Ihrer Reise in den Straßen, auf den Plätzen und dem Markt immer wieder erleben werden. Zwischen geschäftigem Treiben und hitzigen Diskussionen finden die Einwohner stets noch Zeit, bei einem Espresso auf der Piazza das Leben zu genießen.


7 Highlights für Ihren Palermo-Urlaub

1. Palazzo Reale - Normannen-Palast

Erhaben thront der Königspalast als höchster Punkt der Stadt und atmet die Präsenz der zahlreichen Herrscher, die in ihm residierten. Erbaut im 9. Jahrhundert als Sommerresidenz des Emirs von Sizilien, später erobert von normannischen Söldnern und schließlich von spanischen und italienischen Adelsfamilien in Besitz genommen – der Palazzo Reale verkörpert Herrschaftliches. Eine besondere Sehenswürdigkeit erwartet Sie im Inneren des Palazzos. Der Saal der Winde erzählt in reich verzierten Mosaiken an Wänden und Decken bildhaft von vergangenen Zeiten.

2. Teatro Massimo

Besuchen Sie das Teatro Massimo, das in Zeiten größten Wohlstands auf der Piazza Verdi erbaut wurde. Der Export von Schwefel, Marsala und Zitrusfrüchten hatte die Stadt reich gemacht, sodass die herrschenden Aristokraten sich Ende des 19. Jahrhunderts das größte Opernhaus in ganz Italien gönnten. Nach dem vollständigen Verfall durch Misswirtschaft konnte das Teatro Massimo 1997 wiedereröffnet werden. Informieren Sie sich frühzeitig über das aktuelle Programm und genießen Sie live vor Ort ein Konzert – Eintrittskarten gibt es schon ab 8,00 Euro.

3. Via Roma

Machen Sie einen Spaziergang auf der bekanntesten Einkaufsstraße Palermos. Die Via Roma führt Sie mitten durch die Stadt. Von filigranen Arkaden und Laubbäumen gesäumt, erwarten Sie herrschaftliche Villen und edle Boutiquen, die neben Lederwaren und italienischer Mode auch landestypische Spezialitäten, wie den beliebten Zitronenlikör Limoncello oder aromatischen Pistazienhonig anbieten.

4. Kathedrale Maria Santissima Assunta

Ein absolutes Muss bei einer Städtereise nach Palermo ist der Besuch der Kathedrale. Die im ausgehenden 12. Jahrhundert von den Normannen errichtete Kirche vereint arabische und europäische Stilelemente und wirkt wie eine Mischung aus Kirche und arabischem Palast. Ein besonderes Highlight erwartet Sie zur Mittagszeit: Eine unscheinbare Messinglinie am Boden des Altarraums begründet die moderne Stundeneinteilung auf der Insel. Seit rund 200 Jahren trifft täglich um Punkt 12 Uhr ein Lichtstrahl aus einer Öffnung in einer der Kuppeln im Seitenschiff die Linie.

5. Quattro Canti

Der zentrale Platz der Altstadt ist der Quattro Canti, übersetzt „vier Ecken“. Umrahmt von prunkvoll gestalteten Barock-Gebäuden zeugt er vom einstigen Reichtum der Stadt – er entstand im 17. Jahrhundert, als der Ort nach Osten hin erweitert wurde. Die schwungvoll gebogenen, detail- und fantasiereich gestalteten Fassaden sind mit antiken Säulen und Statuen verziert. Hier sollten Sie unbedingt ein Panorama-Foto schießen, um die beeindruckende Architektur in ihrer ganzen Größe einzufangen.

6. Palermo kulinarisch

Folgen Sie den kleinen Gassen vom Quattro Canti aus und erleben Sie die kulinarische Vielfalt Palermos. Fangfrischer Fisch und orientalisch gewürzte Pasta-Kreationen, verfeinert mit typisch sizilianischen Kräutern wie wildem Fenchel, Distel-Artischocke und Zichorie lassen Gourmet-Herzen höherschlagen. Liebhaber feiner Desserts sollten unbedingt eine Cassata probieren. Schon der Anblick der Schichtorte aus Biskuitteig, Ricotta und kandierten Früchten ist ein Gedicht. Übrigens: In Restaurants und Cafés Trinkgeld zu geben, ist eher unüblich, da ein kleiner Betrag, coperto genannt, meist schon berechnet wird.

7. Botanischer Garten

Nehmen Sie sich im Urlaub eine Auszeit und lernen Sie im etwa 10 ha großen Orto Botanico, dem Botanischen Garten, Palermos grüne Seite kennen. Ob Sie sich über die 12.000 verschiedenen Pflanzenarten genauer informieren, einfach nur einen Spaziergang machen oder auf einer Bank die Ruhe genießen, um die Schönheit der Anlage wirken zu lassen – ein Besuch lohnt sich in jedem Fall. Der Eintritt ist mit 5 Euro verhältnismäßig günstig.


Auf der schönsten Route nach Palermo

Eine Reise mit dem Schiff ist zweifellos der charmanteste Anreiseweg für einen Urlaub in die Hauptstadt Siziliens. Ihr AIDA Schiff gleitet beinah lautlos über das Mittelmeer, während Sie vom Deck aus den Hafen von Palermo näherkommen sehen.
 
Genießen Sie den Komfort und das vielfältige Unterhaltungsprogramm auf einem AIDA Schiff. Stöbern Sie in unseren Angeboten und wählen Sie eine Kreuzfahrt ganz nach Ihrem Geschmack. Neben Palermo können Sie mit den Mittelmeer-Pauschalreisen von AIDA weitere europäische Hafenstädte in Italien, Spanien, Frankreich oder auch Griechenland besuchen. 


AIDA Städtereisen nach Palermo

Sortieren nach:

Italien & Mittelmeerinseln

11
Tage
AIDAstella
von/bis Mallorca

bis

Innenkabine
PREMIUM-Tarif

ab 1.465

pro Person

Italien & Mittelmeerinseln

11
Tage
AIDAstella
von/bis Mallorca

bis

Innenkabine
PREMIUM-Tarif

ab 1.565

pro Person

Italien & Mittelmeerinseln

11
Tage
AIDAstella
von/bis Mallorca

bis

Innenkabine
PREMIUM-Tarif

ab 1.565

pro Person

Italien & Mittelmeerinseln

11
Tage
AIDAstella
von/bis Mallorca

bis

Innenkabine
PREMIUM-Tarif

ab 1.465

pro Person

Von Mallorca nach Antalya

12
Tage
AIDAstella
von Mallorca nach Antalya

bis

Innenkabine
PREMIUM-Tarif

ab 1.420

pro Person


AIDA Reiseziele

Entdecken Sie eine Welt voller faszinierender Ziele, begleitet vom schönsten Lächeln

AIDA Schiffe

Unsere Schiffe warten nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Hier erhalten Sie alle Infos

AIDA Preismodell

Hier erhalten Sie eine Übersicht über das AIDA Preismodell und Buchungsmöglichkeiten

Katalog bestellen

Bestellen Sie sich mit nur wenigen Klicks ganz bequem Ihr kostenloses Exemplar

AIDA Newsletter

✔ Aktuelle Angebote & Aktionen ✔ Immer als Erstes informiert ✔ 3000 Euro AIDA Gutschein gewinnen