Hauptinhalt

AIDA – Das Clubschiff wird Partner von Borussia Dortmund

Rostock, 26. Juli 2004

Dortmund / 26.07.2004 - Seetours engagiert sich erstmalig im Bereich Sportsponsoring und setzt ab sofort auf den BVB und das 83.000 Zuschauer fassende Westfalenstadion. Im Mittelpunkt der Kooperation, die zunächst für zwei Spielzeiten vereinbart wurde, steht die sogenannte AIDA Lounge.

Diese wird im VIP Bereich Süd-West des Westfalenstadions als erste AIDA Lounge außerhalb des Schiffes entstehen. Ausgestattet mit ca. 300 Sitzplätzen steht die AIDA Lounge 57 Unternehmen zur Verfügung, die diese während der Besuche von Heimspielen für sich und ihre Geschäftspartner nutzen. Die Möglichkeit, Kontakte zu anderen Unternehmen und Institutionen zu knüpfen, steht im Vordergrund der Kooperation. Das Engagement mit dem BVB bietet somit eine umfangreiche Kommunikationsplattform. Das von SPORTFIVE entwickelte Sponsoringpaket beinhaltet neben dem Namensrecht für den VIP Bereich Süd-West u.a. auch Bandenwerbung, Promotionaktionen und Anzeigen.

„Die Entscheidung, sich im Sportbereich zu engagieren, ist nur konsequent“, erklärt Richard J. Vogel, Senior Vice President Marketing & Sales von Seetours. „Kaum eine andere Sportart bringt so viele Menschen in Bewegung wie Fußball. AIDA wiederum steht für die ganz besondere Art bewegenden Urlaubs. Eine Reise auf AIDA und der Fußballsport verbindet das wesentliche Element der Kommunikationsfreudigkeit und Lebenslust. Fußball ist für jedermann ebenso erreichbar wie AIDA – Das Clubschiff es für seine Gäste ist“, betont Vogel.

„Wir freuen uns, Seetours als neuen Partner ‚an Bord’ begrüßen zu können und unseren Kunden darüber hinaus im Westfalenstadion mit der AIDA Lounge künftig ein spezielles Ambiente zu bieten“, unterstreicht Dr. Gerd Niebaum, Vorsitzender der Geschäftsführung der Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA.

Mit einem Umsatz von 300 Mill. Euro und insgesamt 216.359 Passagieren im Jahr 2003 ist Seetours die Nummer Eins im deutschen Kreuzfahrtenmarkt.


Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Josef Schneck
Borussia Dortmund
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: (0231) 9020-612
Fax: (0231) 9020-912

Heidi Teßner / Sandra Groß
Seetours · German Branch of Carnival plc.
Manager Public Relations
Tel.: (06102) 811-508 / 507
Fax: (06102) 811-953

Carsten Cramer
SPORTFIVE GmbH
Head of Team Borussia Dortmund
Tel.: (0231) 9020-576
Fax: (0231) 9020-965

18. Oktober 2020

Erfolgreicher Neustart von AIDA Cruises: Leinen los für AIDAblu

Am Samstagabend, 17. Oktober 2020, um 23:00 Uhr hieß es im italienischen Civitavecchia „Leinen los!“ für AIDAblu zur ersten AIDA Reise seit der siebenmonatigen Unterbrechung der Kreuzfahrtsaison in Folge der Corona-Pandemie. Unter dem Motto „Bella Italia“ stehen bis Mitte ... mehr

08. Oktober 2020

Michael Thamm, CEO der Costa Gruppe, wendet sich in einem persönlichen Brief an die Bundesregierung

In den vergangenen Wochen hat die deutsche Kreuzfahrtindustrie begonnen, schrittweise wieder Schiffe in Nordeuropa und dem Mittelmeer in Fahrt zu setzen.

Michael Thamm, CEO von Costa und AIDA Cruises, hat sich in dieser Woche mit einem persönlichen Brief an die Bundesminister ... mehr

30. September 2020

AIDA Cruises kooperiert mit Helios Kliniken für kostenfreie COVID-Tests

Mit dem AIDA Gesundheits- und Sicherheitskonzept können Gäste ihren Urlaub vollkommen entspannt und zugleich sicher genießen. So hat AIDA für vorerst alle Reisen ab Oktober 2020 einen verpflichtenden COVID-19-PCR-Test eingeführt und sich dazu mit den Helios Kliniken einen ... mehr

16. September 2020
AIDA Reisen ab 17. Oktober 2020 zu den Highlights Italiens.

AIDA Cruises erweitert das Kreuzfahrtangebot um neue Reisen für die Herbstferien im Mittelmeer

Dem kühlen Herbst entfliehen und im sonnigen Süden die Highlights von Italien entdecken – dafür hat AIDA Cruises nun neue Kreuzfahrten ab Rom und La Spezia aufgelegt und erweitert damit noch einmal deutlich sein Kreuzfahrtangebot. Los geht es am 17. Oktober 2020 mit AIDAblu. Die ... mehr

Pressekontakt

 

E-Mail: presse@aida.de

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability