Hauptinhalt

AIDAluna erhält erste Einbauten des neuen Filtersystems

Rostock, 05. Mai 2014

Das Kreuzfahrtschiff erhielt unter anderem die ersten Einbauten eines umfassenden Filtersystems, das AIDA Cruises auf seiner Flotte Schritt für Schritt installiert.

Die innerhalb der Carnival Gruppe entwickelte Anlage zur Behandlung der Abgase setzt auf eine neue Technologie mit kompakter Bauweise, die es erstmals ermöglicht, alle maßgeblichen Reinigungsstufen technisch unterzubringen. Nach ihrem Werftaufenthalt verfügt AIDAluna über die erste Stufe des Systems, einen sogenannten Scrubber, der die Schwefeloxid-Emissionen um rund 90 Prozent reduziert. Weitere Einbauten des Abgasreinigungssystems folgen.

Außerdem wurden bei AIDAluna planmäßige Klasse- und Wartungsarbeiten durchgeführt, unter anderem an den Stabilisatoren und der Ruderanlage sowie am Schiffskörper und im Maschinenbereich. Auch die Decksbeläge erstrahlen nach der Werftzeit wieder in neuem Glanz, ebenso wie die Gästekabinen und öffentlichen Bereiche. Dort wurden die Bodenbeläge ausgetauscht – davon allein mehr als 2.000 m² Teppichboden – Polster gereinigt und erneuert sowie Maler- und Lederpflegearbeiten durchgeführt.

Eine weitere Neuheit ist der Einbau eines Gesichtserkennungssystems im Fotoshop. Dieses ermöglicht den Gästen durch Einlesen ihrer Bordkarte alle Fotos von sich auf einem Bildschirm anzusehen und individuell auszuwählen, welche sie als Andenken an die Reise ausdrucken möchten. Durch die Digitalisierung spart AIDA rund 50 Prozent an Fotopapier und Chemikalien für die Entwicklung, ein weiterer Beitrag zum Umweltschutz. Darüber hinaus wurden die Druckertechnik im Fotoshop erneuert und die Showschränke umgebaut.

AIDAluna ist das sechste Schiff der AIDA Flotte und seit 2009 in Dienst. Am Freitag, den 9. Mai 2014, wird AIDAluna in der Zeit von 8:00 bis 20:00 Uhr am Cruise Center Hafencity West festmachen und zum Hafengeburtstag in Hamburg zu Gast sein. Anschließend bricht sie zu einer viertägigen Kurzreise nach Amsterdam und London auf.

16. April 2019

Nach Werftzeit: Das ist neu auf AIDAluna

Das Kreuzfahrtschiff AIDAluna hat seinen Aufenthalt vom 3. bis 16. April 2019 in der Hamburger Werft Blohm+Voss erfolgreich beendet. An Bord fanden sowohl zahlreiche optische Neuerungen als auch diverse technische Updates statt. Eine neue Attraktion an Bord ist die Almhütte. Mit ... mehr

04. April 2019

Nummer 1 im Kundenvertrauen: AIDA ist Spitzenreiter bei Kreuzfahrten

AIDA Cruises ist bei einer Umfrage des Magazins „Reader’s Digest“ zur vertrauenswürdigsten Kreuzfahrtreederei in Deutschland gewählt worden. Die jährlich erhobene Studie „Trusted Brands“ blickt auf das Markenvertrauen der Konsumenten.

Das Magazin hatte Verbraucher gefragt, ... mehr

03. April 2019

Live Entertainment Award für AIDAnova Schiffstaufe

Die Schiffstaufe von AIDAnova wurde bei der feierlichen Verleihung der diesjährigen Live Entertainment Awards (LEA) in der Frankfurter Festhalle mit dem Preis für die beste „Kooperation des Jahres“ ausgezeichnet.

Die Jury würdigte damit eine außergewöhnliche Veranstaltung, die ... mehr

27. März 2019

AIDAnova Einkaufswelt

Mit AIDA und CHANEL haben sich zwei starke Marken zusammengetan, um den Gästen ein unvergleichliches Shoppingerlebnis an Bord eines Kreuzfahrtschiffes zu ermöglichen. Im Urlaub spielt Zeit keine Rolle, dennoch bietet sich für die Damen auf AIDAnova der perfekte Rahmen, sich aus ... mehr

Pressekontakt

 

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability
Tel: +49 (0)381/444-8020

Martina Reuter
Senior Manager Communication
Tel: +49 (0)381/444-8022

Kathrin Heitmann
Manager Communication
Tel: +49 (0)381/444-8021

Uta Thiele
Manager Communication
Tel. : +49 (0) 381/444-8030

Alexander Christen
Manager Communication
Tel: +49 (0)381/444-8027

Kerstin Matthes
Manager Internal Communication
Tel. : +49 (0) 381/444-9008

Beate Möller
Team Assistant Communication & Sustainability
Tel: +49 (0)381/444-8029
Fax: +49 (0) 381/444-8025
E-Mail: presse@aida.de