Hauptinhalt

Premiere - mit AIDAblu auf Transsuezreise

Rostock, 10. März 2004

Auf der Transsuezroute der AIDAblu vom 15.10.- 01.11.2004 und zurück vom 02.11.-15.11.2004 setzt Seetours ein besonderes Highlight noch bevor das Schiff sich auf den Weg in den winterlichen Basishafen auf Teneriffa macht.
Von Heraklion/Kreta aus führt die Reise zu den Geheimnissen der arabischen Welt. Erste Station ist Marmaris/Türkei, ehe es weiter geht nach Beirut/Libanon und Limassol/Zypern. Die viertgrößte Stadt Ägyptens, Port Said, ist bereits das Tor zu einem unwiederbringlichen Erlebnis, der Suezkanalpassage. Wie passend für AIDAblu! Schließlich wurde zur Eröffnung dieses Kanals, der Mittelmeer und Rotes Meer verbindet, die Oper AIDA komponiert und uraufgeführt!
Sharm El Sheik und Safaga, beide in Ägypten gelegen, sind weitere Stationen dieser Reise. Selbstverständlich dürfen die Tage auf See nicht fehlen, denn wo kann man sich schöner erholen, wenn nicht auf AIDAblu.

Nach 5 Tagen auf See ist die malerische Bucht von Muscat im Sultanat Oman erreicht. Von hier aus führt die Kreuzfahrt über Fujairah in die Stadt, die derzeit als eine der angesagten Urlaubsdestinationen gilt: Dubai. Luxus und Exotik liegen hautnah beieinander, wie die alten Dhaus, die sich in den Spiegelfassaden moderner Bürohäuser widerspiegeln. Herrliche Traumstrände locken ebenso wie Golfplätze mitten in der Wüste. Von den Möglichkeiten zum Shoppen ganz zu schweigen.
AIDAblu kommt hier am 31.10.2004 an und verlässt Dubai erst wieder am 02.11.2004.
Auch der Rückweg führt durch die üppige Pracht des Orients. Von Dubai aus geht es zurück über Fujairah/Oman, Muscat/Oman nach
5 Seetagen nach Safaga in Ägypten, ein ideales Tauch und Surfrevier. Von Adaba aus durchquert AIDAblu erneut den Suezkanal und erreicht schließlich nach einem weiteren Seetag Heraklion auf Kreta.

Aktuelle Informationen über die Transsuezreise unter www.aida.de. Und unter der Telefonnummer 06102 - 811 001.

15. Oktober 2019

Kiellegung für AIDAcosma auf der Neptun Werft in Rostock

Am 15. Oktober 2019 wurde der erste Baublock für das zweite LNG-Kreuzfahrtschiff von AIDA Cruises auf der Neptun Werft in Rostock auf Kiel gelegt. Die beiden Auszubildenden Charleen Hoffmann (AIDA Cruises) und Kenny Schaft (Meyer Werft) legten die traditionelle Glücksmünze unter ... mehr

10. Oktober 2019

2021: Erste Brennstoffzellen für AIDAnova

AIDA Cruises wird bereits 2021 als weltweit erste Kreuzfahrtreederei im Rahmen des Forschungsprojektes „Pa-X-ell2“ an Bord von AIDAnova die Nutzung von Brennstoffzellen auf einem großen Passagierschiff in der Praxis testen.

An dem durch das Bundesministerium für Verkehr und ... mehr

27. September 2019

AIDA President und Dubrovniks Bürgermeister vereinbaren Zusammenarbeit

AIDA President und Dubrovniks Bürgermeister vereinbaren Zusammenarbeit

Felix Eichhorn, President von AIDA Cruises, traf in der vergangenen Woche mit dem Bürgermeister von Dubrovnik, Mato Frankovic, und seiner Stellvertreterin Jelka Tepsic zusammen. In den Gesprächen sicherte er ... mehr

26. September 2019

AIDAnova erhält Blauen Engel – Umweltzeichen jetzt auf der Bordwand

AIDA Cruises ist mit dem Blauen Engel, dem Umweltzeichen der Bundesregierung, für das umweltfreundliche Schiffsdesign von AIDAnova ausgezeichnet worden. Am 19. und 26. September 2019 wurde im Hafen von Marseille das Logo des Blauen Engels auf die Bordwand von AIDAnova ... mehr

Pressekontakt

 

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability
Tel: +49 (0)381/444-8020

Martina Reuter
Senior Manager Communication
Tel: +49 (0)381/444-8022

Kathrin Heitmann
Manager Communication
Tel: +49 (0)381/444-8021

Uta Thiele
Manager Communication
Tel. : +49 (0) 381/444-8030

Alexander Christen
Manager Communication
Tel: +49 (0)381/444-8027

Kerstin Matthes
Manager Internal Communication
Tel. : +49 (0) 381/444-9008

Anne Frambach
Mitarbeiter Communication
Tel. : +49 (0) 381/444-7653

Beate Möller
Team Assistant Communication & Sustainability
Tel: +49 (0)381/444-8029
Fax: +49 (0) 381/444-8025
E-Mail: presse@aida.de