Aus Seetours wird AIDA Cruises

Das erfolgreichste deutsche Kreuzfahrtunternehmen heißt ab 1. November 2004 AIDA Cruises.

Das erfolgreichste deutsche Kreuzfahrtunternehmen heißt ab 1. November 2004 AIDA Cruises. Die bisher als Seetours operierende Firma trägt damit künftig auch im Außenauftritt der Gesellschaft den Namen ihrer erfolgreichen Produktmarke mit den Clubschiffen AIDAcara, AIDAblu, AIDAvita und AIDAaura. Mit der Umbenennung in AIDA Cruises wird die im vergangenen Jahr getroffene Entscheidung zur Einmarkenstrategie konsequent fortgeführt und die Grundlage für den weiteren Ausbau des AIDA Geschäftes gelegt.

Im Rahmen der Neuordnung der europäischen Aktivitäten der Carnival-Gruppe wird AIDA Cruises künftig als „German Branch of Costa Crociere S.p.A.“ agieren. Die AIDA Geschäftsleitung berichtet weiterhin an das für Kontinentaleuropa verantwortliche Boardmitglied von Carnival Corporation & plc, Pier Luigi Foschi. Im Zuge dieser neuen Organisation werden die Schiffe der AIDA Flotte die italienische Flagge führen. Der Flaggenwechsel innerhalb der Europäischen Union hat keine Auswirkungen auf die Arbeitsplätze der über 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Bord der Schiffe und an den Firmenstandorten in Rostock und Neu-Isenburg.

Mit einem Umsatz von über 300 Millionen Euro und 179.000 Passagieren im Jahr 2003 ist AIDA Cruises die Nummer Eins auf dem deutschen Markt für Seereisen.

Rostock / Neu-Isenburg, 28. September 2004


Kieler Woche: Licht- und Feuerwerkshow mit AIDAluna

Gestern, 12. September 2021, ging mit einer eindrucksvollen Abschlussinszenierung die 127. Kieler…

AIDA Roadmap

AIDA Cruises will bereits 2040 emissionsneutral auf Kurs sein

AIDA Cruises entwickelt gemeinsam mit Partnern aus Forschung, Wissenschaft und Industrie innovative…

AIDAluna und AIDAprima bilden Auftakt zur Kieler Woche

Am Samstag, 4. September 2021, startet die 127. Kieler Woche mit AIDA Cruises als Sponsoring…

AIDA Cruises begrüßt die neuen Azubis

Zum Beginn des neuen Lehrjahres begrüßt AIDA Cruises seine neuen Auszubildenden. 
Bent Wendler,…

Seite 1 von 336.

Hansjörg Kunze

Vice President Communication & Sustainability