Starke Partnerschaft: AIDA unterstützt die Rostocker Kita „Kinderwelt“

AIDA Cruises gehört zu den beliebtesten Arbeitgebern in Deutschland. Mitarbeiter profitieren von vielen Vorteilen, die das berufliche und private Leben bereichern. Auch beim Zusammenspiel von Familie und Beruf ist AIDA als Arbeitgeber unterstützend tätig und kooperiert mit Kindergärten und Krippen aus der Region für Belegplätze für Mitarbeiterkinder.

Der Träger der Rostocker Kooperations-Kita Kinderwelt, die Kalis Kinderwelten GmbH, feierte am vergangenen Wochenende ihr 30-jähriges Jubiläum mit einem großen Sommerfest. Da aktuell viele Mitarbeiterkinder den Kindergarten im Patriotischen Weg besuchen, ist die Unterstützung und gute Zusammenarbeit mit der Kita Kinderwelt besonders wichtig für AIDA. Neben zahlreichen Geldspenden, die sowohl für die Erneuerung der Anlage als auch den Kauf von Spielgerüsten und -geräten genutzt wurden, unterstützt das Rostocker Unternehmen kontinuierlich mit Sachspenden sowie Aktionen, wie dem Kita-Kids Day an Bord der AIDA Schiffe.

Anlässlich des Sommerfestes der Kita Kinderwelt in Rostock überreichte Steffi Heinicke, Senior Vice President Guest Experience & OBR AIDA Cruises, einen Spendenscheck in Höhe von 8.500 Euro an Kita-Leiterin Ines Kriegisch. „Die Unterstützung und Förderung von Kindern ist unsere absolute Herzensangelegenheit. Als Unternehmen sehen wir es in unserer gesellschaftlichen Verantwortung, den Nachwuchs bestens auf die Zukunft vorzubereiten. Als langfristiger und starker Partner von Kalis Kinderwelten GmbH und insbesondere der Kita Kinderwelt möchten wir heute Danke sagen für die gute Betreuung“, so Heinicke.

Dank der Geldspende dürfen sich rund 200 Mädchen und Jungen vom Krippen- bis zum Vorschulalter nun über eine lang ersehnte Wassermatschanlage freuen. Weitere Überraschungen warteten auf die Gäste des Sommerfestes: Mit alkoholfreien Getränken der AIDA Flotte, die Lust auf Mee(h)r machen und dem AIDA Maskottchen Dodo zur Unterhaltung der großen und kleinen Fans. Vor der AIDA Fotowand konnten sich die Gäste zudem auf einem Erinnerungsfoto verewigen.

Seine sozialen und kulturellen Aktivitäten bündelt das Unternehmen seit 2019 unter dem Dach der wohltätigen Initiative AIDA Cruise & Help. Mit Unterstützung von Gästen und Crew konnten so bereits zahlreiche Schulen in Entwicklungs- sowie Schwellenländern gebaut werden, welche die Zukunftsaussichten der Kinder vor Ort stark verbessern. Mehr Informationen zu AIDA Cruise & Help sowie Details zu Spendenmöglichkeiten sind online unter www.aida.de/cruiseandhelp verfügbar.


Hanse Sail 2022: AIDA Cruises mit zwei Schiffen zu Gast

AIDA Cruises bringt in diesem Jahr gleich zwei Schiffe der Flotte zur Hanse Sail. Am 12. August 2022…

AIDA Kreuzfahrten: Neue Sommerrouten 2023 im Norden ab 3. August buchbar

Für die Sommersaison 2023 legt AIDA Cruises neue Routen für die Kreuzfahrtschiffe AIDAdiva, AIDAmar…

Neue Attraktion: Virtual Reality jetzt auf AIDAcosma

AIDA Cruises holt in Kooperation mit dem Europa-Park YULLBE GO an Bord

AIDA Cruises startet den Einsatz von Biokraftstoffen

Kreuzfahrtunternehmen verwirklicht wichtigen Meilenstein seiner Dekarbonisierungsstrategie

Seite 1 von 350

Hansjörg Kunze

Vice President Communication & Sustainability