Hauptinhalt

Spektakuläre Show feiert Premiere auf AIDAdiva

„Divaria“ begeistert AIDA Kreuzfahrt-Gäste mit Artistik und mitreißenden Melodien
Rostock, 11. Oktober 2011

Vor mehr als 1000 begeisterten Gästen hat die Show „Divaria“ ihre Welturaufführung an Bord von AIDAdiva im östlichen Mittelmeer gefeiert. In dem Musical begibt sich ein Komponist auf eine spannende und ungewöhnliche Suche  – nach Inspiration, seiner Muse und vor allem nach der perfekten Melodie. Die Show ist einmalig in ihrer Farbenfreude, den liebevoll gestalteten Kostümen und den mitreißenden Melodien, die an Mozart, Dvorak, Strauss und Beethoven erinnern. Artistik-Einlagen der 17 Darsteller lassen den Atem stocken.

Die exklusiv für das Kreuzfahrtschiff AIDAdiva komponierte Show mit Ohrwurmqualität stammt aus der Feder des deutschen Musical- und Filmmusik-Komponisten Martin Lingnau und ist nur an Bord dieses Kreuzfahrtschiffes zu erleben.

Dabei orientiert sich das Konzept an der besonderen Kulisse des Theatriums, das es nur bei AIDA Cruises gibt. Ein lichtdurchfluteter Raum, der sich über drei Decks erstreckt und dessen Technik all das bietet, was auch moderne Theater an Land haben. Tücher wallen von der gläsernen Kuppel. Von draußen scheint der Sternenhimmel hinunter. Nur mit einem Fuß in einer Schlaufe hängend, stürzt sich eine Artistin in die Tiefe. Einen Wimpernschlag später hängt sie, zum Erstaunen der Zuschauer, kopfüber einen Meter über dem Bühnenboden. Die Premierengäste waren rundum begeistert.

Das gesamte Unterhaltungsprogramm der AIDA Flotte wird von der AIDA Entertainment  GmbH in Hamburg konzipiert. Produziert werden die Shows seit zehn Jahren in den historischen Räumen der alten Volksschule in St. Pauli. Zu den Mitbegründern zählten Prof. Norbert Aust und Corny Littmann vom Schmidts Tivoli Theater. Beide sind dem Unternehmen noch heute eng als Berater verbunden.

Mittelpunkt des Entertainmentkonzepts auf den Kreuzfahrten sind die Shows, die auf Tanz, Gesang, Akrobatik und den AIDA typischen, phantastisch-aufwendigen Kostümen basieren. Kurze Schauspielprogramme und Sketche, professionelle Bands, namhafte Gastkünstler und Soloauftritte der Gesangssolisten aus dem Ensemble runden das Angebot ab. Jedes neue AIDA Schiff bekommt zwei Shows, die es dann exklusiv nur auf dem jeweiligen Neubau zu sehen gibt. Vom ersten Konzept bis zur fertigen Show vergehen rund zehn Monate. AIDA Entertainment GmbH veranstaltet Castings in ganz Europa und arbeitet bei der Auswahl der Artisten mit der Zirkusschule in Kiew zusammen.

Weitere Informationen zum AIDA Entertainment-Programm sowie den AIDA Shows sind auf www.aida.de/entertainment und hier auf you tube zu finden.