Hauptinhalt
Aktuelles

Aktuelles

Eigener Clubbereich für Jugendliche auf AIDAvita

Neue Attraktionen auf AIDA Kreuzfahrtschiff begeistern Gäste
Rostock, 20. Dezember 2011

AIDAvita präsentiert sich nach seinem Werftaufenthalt mit noch mehr attraktiven Freizeitangeboten an Bord: Neben einer Lounge für Teens, können Sportler im AIDA Body & Soul Sport Bereich neue, hochmoderne Cardio- und Kraftgeräte nutzen. Kunstliebhaber kommen in der neuen Galerie auf ihre Kosten.

Ein absolutes Highlight auf AIDAvita ist die Waikiki Teens Lounge – eine Rückzugsmöglichkeit nur für Teens. Die stylische Lounge hat einen hawaiianischen Beach-Bar-Look mit einem Segel an der Decke, Surfboards, viel Holz, Palmen und bequemen Sitzsäcken. Ganz nach dem Motto „Hier beginnt Dein Tag“ findet das komplette Teens Programm ab jetzt dort statt. Begeistert waren die ersten Gäste besonders von der Nintendo Wii und dem DJ-Equipment. Sie konnten im Waikiki beim DJ-Workshop das Mischen am Pult in cooler Atmosphäre testen. „Unsere jungen Gäste fühlen sich hier einfach nur wohl, sie können chillen, Spaß haben und sind dabei unter sich“, sagt Club Direktor Sebastian Barbon.

Im AIDA Body & Soul Sport Bereich ist eine größere Fläche mit neuen, hochmodernen Cardio- und Kraftgeräten entstanden. Für Rad-Fans wurden die hochwertigsten Geräte für Indoor Cycling, die Tomahawk Bikes inklusive dem MyRide-System, installiert. Auf den großen Touchscreen am Lenker werden reale Trainingslandschaften eingespielt, dazu Daten wie Herzfrequenz und Trainingszeit. Für die nötige Motivation und optimale Betreuung vor Ort sorgen ausgebildete Trainer.

Freunde moderner Kunst lockt die neue AIDA Kunstgalerie. Neben bekannten Malern, wie James Rizzi und Feliks Büttner, finden sich viele Werke junger Künstler. Ein wechselndes und vielfältiges Angebot setzt immer wieder neue Impulse, neben Bildern werden auch Skulpturen präsentiert.

Mehr Informationen gibt es auf www.aida.de/aidavita. Auf der AIDA Facebook Fanseite werden die Neuerungen in einer Videoclip-Reihe zwischen dem 20. und 23. Dezember gezeigt. Sie können die Videos aber auch auf www.aida.de/presse sehen.

Rostock, 20. Dezember 2011

 

 
amenue
13. November 2020
AIDAnova

AIDA Cruises veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2019

In der aktuellen Ausgabe von „AIDA Cares“ dokumentiert das Unternehmen weitere Fortschritte auf dem Weg zum ersten emissionsneutralen Schiff in 2030. Mit der Indienststellung von AIDAnova, dem weltweit ersten LNG-Kreuzfahrtschiff, wurde ein wichtiger Meilenstein erreicht. 2021 ... mehr

24. Februar 2020

AIDAcosma: 140 Meter langes LNG-Maschinenraummodul wird von Rostock-Warnemünde nach Papenburg überführt

Heute früh (24. Februar 2020) hieß es auf der Neptun Werft in Rostock-Warnemünde „Leinen los!“ für das 140 Meter lange, 42 Meter breite und vier Decks hohe schwimmende Maschinenraummodul von AIDAcosma. Die sogenannte Floating Engine Unit (FERU) des bereits zweiten ... mehr

03. Februar 2020

AIDA zum Top Arbeitgeber 2020 gekürt

Das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises gehört zu den zwanzig besten Arbeitgebern in Deutschland, ausgezeichnet vom Top Employers Institute. Das internationale Institut ist eine der weltweit anerkanntesten Einrichtungen für die Zertifizierung von herausragenden ... mehr