Hauptinhalt
Aktuelles

Aktuelles

Internationaler Experte Robert Styppa übernimmt das Marketing bei AIDA Cruises

Rostock, 01. Oktober 2012

AIDA Cruises hat Robert Styppa (43) als neuen Vice President Marketing zum 1.10.2012 berufen. Er berichtet direkt an Michael Ungerer, President AIDA Cruises.

Zuvor war Styppa in verschiedensten Führungspositionen, unter anderem bei Microsoft, Procter&Gamble, Gillette oder Sony Mobile Communications tätig. Markenauf- und -ausbau zählten dabei ebenso zu seinen Schwerpunkten wie die Strategieentwicklung und -umsetzung.

„Ich freue mich, dass wir mit Robert Styppa einen international erfahrenen Marketingmanager gewinnen konnten. Mit der Verantwortung für die weitere Entwicklung der erfolgreichen Marke AIDA wird er einen wichtigen Beitrag zum strategischen Wachstum von AIDA Cruises leisten“, ist Michael Ungerer, President AIDA Cruises, überzeugt.

Hansjörg Kunze, der bisher die Bereiche Marketing & Communication in Personalunion führte, hat ab sofort als Vice President PR & Communication die Verantwortung für den weiteren Ausbau der zentralen Unternehmenskommunikation von AIDA Cruises übernommen. Neben der internen und externen Kommunikation von AIDA Cruises zählt zukünftig auch der breit gefächerte Bereich Public Relations zu seinen Kernaufgaben. In enger Zusammenarbeit mit Monika Griefahn, die seit Mai diesen Jahres als Direktorin für Umwelt und Gesellschaft bei AIDA Cruises tätig ist, werden Themen wie das Umweltengagement und die gesellschaftliche Verantwortung im Zentrum der Unternehmenskommunikation stehen.

Mit der Berufung von Robert Styppa ist die Erweiterung des Executive Teams von AIDA Cruises abgeschlossen.

AIDA Cruises ist mit neun modernen Hochseeschiffen Deutschlands führender Anbieter von Kreuzfahrten. Bis 2016 wird die AIDA Flotte auf zwölf Schiffe anwachsen. Das in Rostock beheimatete Unternehmen beschäftigt derzeit rund 6.000 Mitarbeiter an Bord und an Land.


Rostock, 1. Oktober 2012

 
amenue
13. November 2020
AIDAnova

AIDA Cruises veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2019

In der aktuellen Ausgabe von „AIDA Cares“ dokumentiert das Unternehmen weitere Fortschritte auf dem Weg zum ersten emissionsneutralen Schiff in 2030. Mit der Indienststellung von AIDAnova, dem weltweit ersten LNG-Kreuzfahrtschiff, wurde ein wichtiger Meilenstein erreicht. 2021 ... mehr

24. Februar 2020

AIDAcosma: 140 Meter langes LNG-Maschinenraummodul wird von Rostock-Warnemünde nach Papenburg überführt

Heute früh (24. Februar 2020) hieß es auf der Neptun Werft in Rostock-Warnemünde „Leinen los!“ für das 140 Meter lange, 42 Meter breite und vier Decks hohe schwimmende Maschinenraummodul von AIDAcosma. Die sogenannte Floating Engine Unit (FERU) des bereits zweiten ... mehr

03. Februar 2020

AIDA zum Top Arbeitgeber 2020 gekürt

Das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises gehört zu den zwanzig besten Arbeitgebern in Deutschland, ausgezeichnet vom Top Employers Institute. Das internationale Institut ist eine der weltweit anerkanntesten Einrichtungen für die Zertifizierung von herausragenden ... mehr