Hauptinhalt
Aktuelles

Aktuelles

Schornstein auf AIDAmar eingebaut

Letzter Baustein für den Neubau
Rostock, 17. November 2011

Mit der Montage des Schornsteins auf AIDAmar in der Meyer Werft in Papenburg ist das neunte Clubschiff nun im Rohbau fertig. Er ist der letzte von insgesamt 55 Blöcken, aus denen AIDAmar besteht. Das 40 Meter lange und 28 Meter breite Bauteil wurde im Morgengrauen mit einem Spezialkran auf das Heck des Schiffes gehievt. In den kommenden Tagen wird der Schornstein mit dem darunter liegenden Deck verschweißt.

Modernste Technik im Schornstein von AIDAmar sorgt dafür, dass die sogenannte Abwärme zum Heizen weitergenutzt werden kann. Eine von vielen effizienten Lösungen, die den Energieverbrauch senken.

Im Inneren des Schiffs sind die Bauarbeiten inzwischen in vollem Gange: Stück für Stück werden die Kabinen eingebaut. Ein weiterer Meilenstein ist die bevorstehende Montage der 8 x 4,5 Meter großen LED Videowand auf dem Pooldeck des neuen Schiffes.

AIDAmar wird im Frühling des nächsten Jahres an das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises ausgeliefert. Das Schiff wird am 12. Mai 2012 mit einer Weltpremiere im Rahmen des 823. Hamburger Hafengeburtstages getauft: Zum ersten Mal in der Geschichte der Kreuzfahrt werden drei Schwesterschiffe dabei sein. AIDAluna, AIDAblu und AIDAsol begleiten den jüngsten Flottenzuwachs als Taufpaten im Rahmen einer Schiffsparade im Hamburger Hafen. Anschließend startet AIDAmar zu ihrer Jungfernfahrt nach Nordeuropa. Alle Kreuzfahrten können im Reisebüro, auf www.aida.de oder im AIDA Kundencenter unter der Rufnummer +49 (0) 381/20 27 07 22 gebucht werden.

Weitere Informationen zu AIDAmar sind im Internet auf www.aida.de/aidamar  oder hier auf you tube abrufbar.

Rostock, 17. November 2011

 
amenue
13. November 2020
AIDAnova

AIDA Cruises veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2019

In der aktuellen Ausgabe von „AIDA Cares“ dokumentiert das Unternehmen weitere Fortschritte auf dem Weg zum ersten emissionsneutralen Schiff in 2030. Mit der Indienststellung von AIDAnova, dem weltweit ersten LNG-Kreuzfahrtschiff, wurde ein wichtiger Meilenstein erreicht. 2021 ... mehr

24. Februar 2020

AIDAcosma: 140 Meter langes LNG-Maschinenraummodul wird von Rostock-Warnemünde nach Papenburg überführt

Heute früh (24. Februar 2020) hieß es auf der Neptun Werft in Rostock-Warnemünde „Leinen los!“ für das 140 Meter lange, 42 Meter breite und vier Decks hohe schwimmende Maschinenraummodul von AIDAcosma. Die sogenannte Floating Engine Unit (FERU) des bereits zweiten ... mehr

03. Februar 2020

AIDA zum Top Arbeitgeber 2020 gekürt

Das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises gehört zu den zwanzig besten Arbeitgebern in Deutschland, ausgezeichnet vom Top Employers Institute. Das internationale Institut ist eine der weltweit anerkanntesten Einrichtungen für die Zertifizierung von herausragenden ... mehr