Cannes – apartes Kleinod an der Côte d'Azur

Die Stadt Cannes ist als Reiseziel ideal für alle, die ein paar Tage Ruhe in maritimer Umgebung genießen wollen. Die Perle an Frankreichs Côte d'Azur verzaubert mit einer wunderschönen Strandpromenade, einem eindrucksvollen Hafen, feinen Restaurants und eleganten Einkaufsmöglichkeiten.

 

Seitenübersicht

 

► Highlights in Cannes

► Schönster Weg nach Cannes

► Städtereisen nach Cannes

Größe

Cannes (ca. 75.000 Einwohner) liegt an der Côte d´Azur an der Südküste Frankreichs.

Klima

In Cannes erwartet Sie ein ausgeglichenes Klima mit milden Wintern und angenehmen Sommern. Im Durchschnitt werden im Juli und August 26 °C erreicht.

Politik

Die Französische Republik ist eine parlamentarische Demokratie und Mitglied der EU.

Währung

Zahlunsmittel ist der Euro.

Erleben Sie eine Städtereise voller kleiner Entdeckungen

Starten Sie Ihren Rundgang durch die Stadt der Internationalen Filmfestspiele an der Promenade La Croisette am hellen Strand und nehmen Sie sich Zeit für einen typisch französischen Café au Lait. Flanieren Sie weiter zum Palais des Festivals et des Congrès, in dem alljährlich im Mai die Stars der Filmbranche ein- und ausgehen, oder stöbern Sie in eleganten Boutiquen. Wenn Sie das ursprüngliche Cannes kennenlernen wollen, lohnt sich einen Blick hinter die Kulissen. Lassen Sie sich dafür von unserer Auswahl an Sehenswürdigkeiten inspirieren. Sie werden sehen – eine Städtereise nach Cannes ist ein ganz besonderer Urlaub, der für Neugierige charmante Überraschungen bereithält.


7 Dinge, die Sie in Cannes nicht verpassen sollten

1. Die Internationalen Filmfestspiele und das Festspielhaus

Das seit 1946 jährlich im Mai stattfindende berühmte Filmfestival in Cannes zählt zu den bedeutendsten der Welt. Hochrangige Regisseure und Schauspieler kommen jedes Jahr zu Filmvorführungen und Preisverleihungen zusammen. Ergreifen Sie die Chance, einmal am Festspielhaus Palais des Festivals et des Congrès zu stehen – dem Ort, an dem sich die Prominenz der Filmbranche aus Europa und der Welt zu wichtigen Anlässen des Festspiels trifft.

2. Der Boulevard de la Croisette

Vor einigen Jahrhunderten befand sich hier nur ein schlammiger Pfad, auf dem die wackeren Pilger zum Kap wanderten, um von dort das Kloster auf den Îles de Lérins zu erreichen. Schicken Sie Ihre Gedanken auf eine kleine Zeitreise, während Sie die Croisette vom Strand Plage de la Croisette zum Kap entlangflanieren. Beobachten Sie die Spaziergänger, die Strandbesucher, die eleganten Hotels und Restaurants und sinnieren darüber, wie sehr sich das Flair der Stadt mit der Zeit gewandelt hat.

3. Das Musée de la Castre

Entdecken Sie ein außergewöhnliches Museum im mittelalterlichen Schloss in zentraler Altstadtlage. Im Musée de la Castre besichtigen Sie zum kleinen Preis mystische Objekte und geheimnisvolle Artefakte aus der ganzen Welt. Folgen Sie den düsteren tibetischen Masken und den eigenwilligen Schnitzfiguren der indigenen Völker Amerikas in die Welt der Geister und Götter. Übrigens: Für Liebhaber der Landschaftsmalerei lohnt sich auch die kleine Gemäldesammlung aus der Provence.

4. Die Altstadt – Le Suquet

Um das Herz von Cannes zu erkunden, steigen Sie die Hügel der Altstadt Le Suquet hinauf. An keinem anderen Ort erfahren Sie mehr über die Stadt. Die kleinen Gässchen und verwinkelten Treppen sind der Ursprung des einstigen Fischerdorfs. Zudem haben Sie hier eine einzigartige Aussicht über die Stadt bis zum alten Hafen mit dem Quai St. Pierre hinunter, an dem bis heute historische Segelboote anlegen. Tipp: In den kleinen, traditionellen Lebensmittel- und Spezialitätengeschäften können Sie als Souvenir zum Beispiel eine der raren Flaschen Cuvée von der Abbaye de Lérins erstehen.

5. Die Île Sainte-Marguerite

Auf der größten Insel der Îles de Lérins, etwa fünf Kilometer von der Côte entfernt gelegen, befindet sich das sagenumwobene Fort Vauban. Nutzen Sie die günstige Fährverbindung von Cannes und besichtigen Sie das ehemalige königliche Staatsgefängnis. Hier kommen Sie seinem geheimnisvollsten Insassen aus den Reihen des Hochadels, dem Mann mit der eisernen Maske, auf die Spur.

6. Der Strand von la Croisette

Temperaturen um die 30 °C und das azurblaue Wasser an der Côte d'Azur fordern geradezu auf, einen Tag am Strand zu verbringen. Direkt am Boulevards de la Croisette finden Sie einen wunderschön gelegenen Badestrand. Mit einer Länge von rund 3 km und gesäumt von Palmen ist er ein idealer Ort für alle Sonnenanbeter und Wassernixen.

7. Die Île Saint-Honorat

Einst bekannte sich der Sohn eines Konsuls zum Christentum, ließ sich zum Priester weihen und zog sich auf ein kleines Eiland zurück, um in der Abgeschiedenheit ein streng asketisches Leben zu führen: Der Heilige Honorat. Setzten Sie über zur Île Saint-Honorat, um das legendäre Kloster zu besichtigen, das St. Honorat im 5. Jahrhundert dort gründete. Tipp: Lassen Sie bei der Überfahrt Ihren Blick über die Französische Riviera schweifen und entdecken wunderschöne Fotomotive als Erinnerung an Ihren Cannes-Urlaub.


Nehmen Sie mit AIDA Kurs auf Cannes

Wenn Sie durch unsere kleine Zusammenstellung an Sehenswürdigkeiten erahnen, wie viel Neues und Schönes eine Städtereise nach Cannes und ein Urlaub an der Côte d'Azur zu bieten haben, lassen Sie sich nicht länger aufhalten! Finden Sie bei AIDA das passende Angebot Ihre Reise und nehmen auf einer Kreuzfahrt Kurs auf Cannes.

Den französischen Ferienort über das Meer zu erreichen, ist nicht nur eine besonders schöne, sondern auch komfortable Reiseart. Noch bevor Sie einen Fuß in die Stadt setzen, genießen Sie den malerischen Anblick des Ortes und der Küste vom Meer aus. Doch der größte Vorteil gegenüber anderen Reisen, bleibt wohl, dass Sie Ihre Reise nach Cannes mit weiteren Städtereisen in Frankreich und am Mittelmeer verbinden können, darunter etwa Nizza oder Monte Carlo.


AIDA Städtereisen nach Cannes


10 Tagewestliches Mittelmeer

Mediterrane Highlights 2

15.08.2019 bis 25.08.2019

mit AIDAstellaab 2.050 € p.P.