Dubrovnik – Juwel an der Adriaküste

Dubrovnik gilt als Kulturmetropole Kroatiens und besitzt eine bewegte Vergangenheit, die das Stadtbild bis heute prägt. Vom 14. Jahrhundert bis hinein ins Jahr 1808 war die Stadt unter dem Namen Ragusa Zentrum der gleichnamigen Republik Ragusa – ein maritimer Stadtstaat und wichtiger Handelspartner im Mittelmeerraum und in großen Teilen Südosteuropas. Wegen ihrer kulturellen und geschichtlichen Bedeutung wird Dubrovnik auch als „Perle der Adria" bezeichnet.

Heute ist die autofreie Stadt unter anderem bekannt als Drehort der Kultserie Game of Thrones. Lassen Sie sich von Dubrovniks historischem Charme und den cineastischen Vorzeige-Kulissen begeistern.

 

Größe

Dubrovnik (ca. 43.000 Einwohner) liegt im Süden Kroatiens am Adriatischen Meer.

Klima

In Dubrovnik herrscht Mittelmeerklima, das sich durch heiße und trockene Sommer, sowie milde Winter auszeichnet.

Politik

Kroatien ist eine parlamentarische Demokratie und seit 2013 Mitglied der EU.

Währung

Zahlungsmittel ist die Kroatische Kuna, die sich in 100 Lipa unterteilt. 1 Kuna entspricht ca. 0,13 Euro.

Erleben Sie eine Städtereise mit viel Flair und Kultur

Lernen Sie Kroatien auf einer Reise nach Dubrovnik von seiner schönsten Seite kennen. Die Stadt ist zwar längst kein Geheimtipp mehr, aber auch noch nicht touristisch überlaufen. Baden Sie am malerischen Strand Banje und genießen Sie die sanfte Meeresbrise. Gehen Sie im Gassengewirr der Altstadt auf Entdeckungsreise oder kosten Sie die maritimen Spezialitäten der kroatischen Küche.

Weitere Anregungen für Ihren Urlaub in Dubrovnik erwarten Sie in unserer Auswahl der besten Sehenswürdigkeiten.


8 Dinge, die Sie in Dubrovnik unbedingt sehen sollten

1. Altstadt

Die historische Altstadt von Dubrovnik gehört vollständig zum UNESCO-Weltkulturerbe. Besonders sehenswert auf Ihrer Reise ins „Athen Kroatiens“ ist die Flaniermeile Stradun – auch Placa genannt. Sie lockt nicht nur mit zahlreichen Restaurants und Geschäften, sondern auch mit einem außergewöhnlichen Erscheinungsbild: Als die Altstadt nach dem Erdbeben von 1667 wiederaufgebaut wurde, ersetzten die Stadtplaner die zerstörten Paläste durch gleichhohe Stein-Barockhäuser mit nahezu identischen Hausfronten.

2. Synagoge von Dubrovnik

Im Gassengewirr der Altstadt finden Sie die älteste noch aktive sephardische Synagoge der Welt, die bis heute genutzt wird. Sie wurde im 1408 erbaut und hat sowohl das große Erdbeben als auch die Artilleriefeuer des jugoslawischen Krieges überstanden. In aufwendigen Reparatur- und Restaurationsarbeiten hat die Gemeinde die Schäden am Gebäude beseitigt und der barocken Gestalt wieder zur ursprünglichen Pracht verholfen. Heute erzählt ein Museum im unteren Stockwerk mithilfe von religiösen Kultgegenständen die Geschichte der örtlichen jüdischen Gemeinde.

3. Stadtmauer

Die Stadtmauer mit ihren fünf Festungen ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Das mittelalterliche Bauwerk aus dem 13. Jahrhundert gehört zu den besterhaltenen Befestigungsanlagen Europas. Machen Sie einen ausgedehnten Spaziergang – auf dem 2 km langen Rundgang um das Weltkulturerbe genießen Sie eine herrliche Aussicht auf Adria und Altstadt.

4. Berg Srd

Erobern Sie sich mit der Seilbahn Dubrovnik Cable Car die Spitze des 413 m hohen Berges Srd im Süden der Stadt. Bereits die Fahrt ist ein Highlight, auch wenn sie nur etwa fünf Minuten dauert. Oben angekommen, genießen Sie eine beeindruckende Aussicht auf die Perle der Adria, die vorgelagerten Inseln und das kristallklare Meer. Für eine Berg- und Talfahrt zahlen Sie rund 10 Euro.

5. Kathedrale von Dubrovnik

Halten Sie in der barocken Basilika aus dem beginnenden 18. Jahrhundert für einige Momente inne: Betrachten Sie die weiße, detailreich verzierte Fassade mit ihren zahlreichen Säulen, Statuen und Giebeln sowie die Gemälde der italienischen und kroatischen Meister. Die Schatzkammer der Kathedrale bewahrt nicht nur sterbliche Überreste des Stadtpatrons St. Blasius auf, sondern auch religiöse Relikte in Gold und Silber, die bis ins 11. Jahrhundert zurückgehen.

6. Game of Thrones Tour

Game of Thrones“-Fans dürfen sich auf eine Reise zu den Drehorten der beliebten Fernsehserie freuen und einen Blick hinter die Kulissen der fiktionalen Stadt Königsmund werfen. In der Festung Lovrijenac – die übrigens einen weiten Blick auf die Altstadt freigibt – wandeln Sie auf den Spuren des Serien-Königs, der hier seine Residenz hält. In der Fernsehserie schützt die Festung die fiktionale Stadt ebenso effektiv vor Angreifern, wie sie es schon hunderte Jahre zuvor im echten Dubrovniks getan hat. Eine „GoT“- Führung dauert zwischen 90 und 140 Minuten.

7. Stadthafen

Der historische Stadthafen aus dem 15. Jahrhundert grenzt direkt an die Stadtmauer und blickt auf die sich auftürmenden Berge vor ihm. Tauchen Sie ein in das lebhafte Treiben am Fischmarkt und probieren Sie traditionelle kroatische Gerichte, wie schwarzes Risotto mit Tintenfisch oder gebackene Austern. Machen Sie auch einen Abstecher ins Aquarium in der Sankt-Johannes-Festung und bewundern Sie Kraken, Aale und Seepferdchen. Einige der Becken sind in die Nischen der alten Steinwände der Festung eingelassen.

8. Lokrum

Die Insel Lokrum liegt nur wenige hundert Meter von der historischen Altstadt entfernt. Das artenreiche Naturschutzgebiet ist ein beliebtes Ziel für Naturliebhaber. Highlights der Insel sind unter anderem der botanische Garten mit seinen mehr als 500 verschiedenen Kakteen- und Pflanzenarten sowie die zahlreichen Felsstrände und der Salzsee Mrtvo more. Bei einem Besuch der Insel sollten Sie auf jeden Fall Badesachen mitnehmen und sich eine Abkühlung in einer der vielen Felsbuchten gönnen. Die zur Insel übersetzenden Boote legen am Altstadthafen ab und fahren in den Sommermonaten im 20-Minuten-Takt.


Entdecken Sie die schönste Reiseroute nach Dubrovnik

Dies ist nur eine kleine Auswahl der Sehenswürdigkeiten in der beeindruckenden Stadt. Entdecken Sie mit eigenen Augen, was die Kulturmetropole Kroatiens alles zu bieten hat und buchen Sie für Ihren nächsten Urlaub eine Kreuzfahrt nach Dubrovnik. Denn der Seeweg ist die wahrscheinlich schönste Art zu reisen. Ihr AIDA Schiff gleitet sanft die adriatische Küste entlang und bringt Sie entspannt und erholt ans Ziel. Stehen Sie bei der Einfahrt an Deck und lassen sich von den grüßenden Beobachtern auf der Stadtmauer willkommen heißen.

Eine Kreuzfahrt bietet Ihnen außerdem die Möglichkeit,  während Ihrer Reise gleich mehrere Städte zu besuchen – zum Beispiel Venedig, Korfu oder Bari. Lernen Sie die Schätze der Adria kennen und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub mit AIDA – Ihrem Zuhause auf dem Meer!


AIDA Städtereisen nach Dubrovnik

Sortieren nach:

Von Rom nach Korfu 2

14
Tage
AIDAblu
von Rom/Civitavecchia nach Bari

bis

Innenkabine
VARIO-Tarif

ab 1.549

pro Person

Adria ab Korfu

7
Tage
AIDAblu
von Korfu nach Bari

bis

Innenkabine
VARIO-Tarif

ab 1.099

pro Person , inkl. Flug

Adria & Mittelmeerinseln

14
Tage
AIDAblu
von Korfu nach Argostoli

bis

Innenkabine
PREMIUM-Tarif

ab 1.845

pro Person

Adria & Mittelmeerinseln

14
Tage
AIDAblu
von Korfu nach Bari

bis

Innenkabine
PREMIUM-Tarif

ab 1.695

pro Person

Adria ab Korfu

7
Tage
AIDAblu
von Korfu nach Bari

bis

Innenkabine
VARIO-Tarif

ab 999

pro Person , inkl. Flug


AIDA Reiseziele

Entdecken Sie eine Welt voller faszinierender Ziele, begleitet vom schönsten Lächeln

AIDA Schiffe

Unsere Schiffe warten nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Hier erhalten Sie alle Infos

AIDA Preismodell

Hier erhalten Sie eine Übersicht über das AIDA Preismodell und Buchungsmöglichkeiten

Katalog bestellen

Bestellen Sie sich mit nur wenigen Klicks ganz bequem Ihr kostenloses Exemplar

AIDA Newsletter

✔ Aktuelle Angebote & Aktionen ✔ Immer als Erstes informiert